Collies of Emlyhouse

                           Hundezucht mit Herz und Verstand

C-Wurf kündigt sich anhttps://strato-editor.com/.cm4all/widgetres.php/com.cm4all.wdn.PhotoGallery/images/thumbnail-gallery.png

Mit Spannung erwarten wir um den 20. Februar herum unseren C-Wurf von Caterville Hot Chocolate "Eddy" und unserer  Amazing Lady of Emlyhouse "Sara".

So schnell ist die Zeit vergangen


Der  C-Wurf ist am 20.02.2022 schon ein Jahr alt geworden. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die Besitzer, die dafür gesorgt haben, dass sich all so gut entwickeln konnten.
Hier Fotos von kurz vor dem Auszug bei uns und vom ersten Geburtstag

Cassy Brown of Emlyhouse "Hera"


Cooper Alice of Emlyhouse "Ceddie"


Connor MacLeod of Emlyhouse "Cardhu"


Clapton Eric of Emlyhouse "Charlie"


Clapton Eric of Emlyhouse "Charlie"

So fing es mit dem C-Wurf an


Ein Mädchen und vier Jungs


haben am 20.02.2021 nach einer für Sara zwar anstrengenden aber insgesamt unkomplizierten Geburt innerhalb von nur eineinhalb Stunden den Weg ins Leben geschafft. Alle Fünf sind gesund und kräftig. 

Sara hat alle Kleinen sofort angenommen und erweist sich als sehr fürsorgliche Mutter. Die Wurfkiste wird nur für das Allernötigste verlassen. Hier die ersten Fotos:

  • 20210220_085857
  • 20210220_112826
  • IMG_8151
  • IMG_8161
  • IMG_8158
  • IMG_8156
  • IMG_8155
  • IMG_8163
  • IMG_8164
  • IMG_8165
  • IMG_8167
  • IMG_8174
  • IMG_8172
  • IMG_8169
  • IMG_8168

Fotonachschub von Tag 3 und 4


Der Tag und auch die Nacht bestehen aus Schlafen, Trinken, Schlafen, Trinken, Alle Fünf haben gut an Gewicht zugelegt und auch Sara hat sich nach den ersten zwei Tagen an den Rythmus gewöhnt. Sie umsorgt die Welpen weiterhin ganz liebevoll.

Hier Fotos von Lebenstag 3 und 4. "Die sind ja so süüüß". Aber Achtung: Gefahr von "Zuckerschock".

IMG_8184
IMG_8188
IMG_8195
IMG_8193
IMG_8191
IMG_8196
IMG_8201
IMG_8205
IMG_8206
IMG_8211
IMG_8210
IMG_8208
IMG_8207
IMG_8212
IMG_8213

Erste Woche ist wie im Flug vergangen


Ja, die erste Woche ist wirklich schon vorbei. Die Kleinen haben alle viel an Gewicht zugelegt und sind auf einem sehr guten Weg, große Collies zu werden.

Ende der 2. Woche ...


sind Augen und Ohren bereits offen. Damit steigt nun auch die Aktivität der Kleinen. Erste tapsige Gehversuche um die Wurfkiste zu erkunden werden auch schon unternommen. Nächste Woche folgen Einzelfotos und endlich

werden die Namen veröffentlicht. 

Geheimnis um Namen wird heute gelüftet

Insider waren schon seit einiger Zeit eingeweiht. Nun werden sie öffentlich. Die Namen unseres C-Wurfs.

Ladies First: Als einziges Mädchen stellen wir vor:

Cassy Brown of Emlyhouse


Weiter geht es mit den Jungs in alphabetischer Reihenfolge:

Charlie Brown of Emlyhouse


Nummer drei ist als zweiter Junge

Clapton Eric of Emlyhouse


Der Vorletzte (es kann nicht nur Einen geben):

Connor McLeod of Emlyhouse 


Last but not least:

Cooper Alice of Emlyhouse

Auch die 4. Woche ist nun schon vorbei


Die fünf Kleinen haben sich weiter sehr gut entwickelt. Laufen und Raufen sind momentan die Lieblingsbeschäftigungen. Die Umstellung auf feste Nahrung ist auch bereits im Gange. Statt Fotos hier einige bewegte Bilder. 

Weitere zwei Wochen älter...


ist die Umstellung auf feste Nahrung bereits fast abgeschlossen. Nach der Entwöhnung und Fütterung mit Brei stehen seit einigen Tagen auch Fleisch und Milchprodukte auf dem Speiseplan. Erste Ausflüge auf die Terrasse waren ganz schön aufregend.

Ende der 7. Woche ...


ist ganz viel Action angesagt. Ob mit oder ohne Schnee. Ob draußen oder drinnen. Die Energie muss raus.

Acht Wochen und total aktiv ..


sind nicht nur die Jungs. Cassy als einziges Mädchen lässt sich nichts gefallen und macht mit, was das Zeug hält. Impfen und Chippen sind auch bereits überstanden. Deshalb sind das nun die letzten Fotos mit allen zusammen. Ab 22.04.2021 folgt der Umzug in die neuen Familien. Wohin es geht? Einfach dranbleiben.


Letzte Fotos und Abschied nehmen ..


hieß es für uns vom 22. bis 24. April 2021. Als Erste ist Cassy Brown, jetzt Hera, ausgezogen und hat ihre neue Heimat in Dortmund gefunden.


Freitags wurde zuerst Cooper Alice, jetzt Ceddie (von Cedric) von seinen neuen Menschen abgeholt. Ihn hat es nach Lage in Ostwestfalen verschlagen


Nachmittags ging es für Clapton Eric, jetzt Charlie, in sein neues Zuhause ins Rheinland nach Leverkusen.


Am Samstag Vormittag wurde dann Charlie Brown, jetzt Mailo, zu seiner zukünftigen Familie gebracht. Für ihn ging es ebenfalls nach Dortmund.


Am längsten warten und die längste Fahrt hatte schließlich Connor MacLeod, jetzt Cardhu. Für ihn ging es nach Marbach in der Nähe von Stuttgart.


Die tollen Rückmeldungen nach den ersten Stunden und Tagen bestätigen uns darin, dass wir auch für unsere "C-Würfler" die richtigen Familien gefunden haben. Hier nun zum Abschluss noch einige gemeinsame Fotos.

  • IMG_8904
  • IMG_8906
  • IMG_8908
  • IMG_8909